Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Religion’

Am 30.8. ist er 57-jährig völlig unerwartet gestorben.

Dr. Wolfgang Slapansky war ausgebildeter Volkskundewissenschaftler.  Seit 25 Jahren war er als Ö1-Redakteur vor allem in den Abteilungen Religion und Wissenschaft tätig.  (Der ORF brachte in „Religion aktuell“ am 31.8. einen Nachruf.)

Ebenfalls seit 25 Jahren kannten und schätzten wir einander. Gemeinsam gestalteten wir 1993 im Stiegenhaus der damals noch produzierenden Kuvertfabrik RojaMill zum 100.“Geburtstag“ die Ausstellung „Leben und Arbeiten im Triesterviertel“. Dazu verfasste er auch eine Ausgabe der „Favoritner Museumsblätter“.

Slapansky Mai 93

Trotz seines dichten Terminkalenders als Ö1-Redakteur unterstützte er uns immer wieder bei Initiativen im „Triesterviertel“. Er informierte Ö1-Kollegen wie z.B. den Historiker Dr.Martin Haidinger über unsere Arbeit.  (Martin Haidinger war 1996/97 als Grissemanns „Rasender Reporter“ und als Moderator einer Straßendiskussion +Vorstellen des „Grätzltelefons“  in unserem Grätzl tätig.) Seit einigen Jahren unterstützte uns Wolfgang beim Projekt „Unser Triesterviertel – Orte erzählen“.

Zuletzt verfasste und besprach er den umfangreichen Text für den „Audioguide“ der Gebietsbetreuung: „Das Triesterviertel „gehört“ begangen“.

Slapansky+Schuller 12.5.16

Am 12.5.2016 bei der Präsentation der 10.“Orte erzählen“-Tafel und des „Audioguides“ in der Gebietsbetreuung. Rechts Siegfried Schuller von der GB10.

Sein Interview mit Siegfried Schuller und mir für die Ö1-„Memo“- Sendung „Osterfeuer, Zuckerl und Ziegelböhm“ am 17.4. war unsere letzte Zusammenarbeit. (Ist ein Jahr lang nachzuhören)

Zum Entwurf unserer neuen Webseite www.orteerzaehlen.at gratulierte er im Sommer spontan: „Das ist aus meiner Sicht ein absoluter Meilenstein. Eine übersichtliche und aufs Wesentliche reduzierte Seite. Ganz toll! Ganz große Gratulation. Liebe Grüße Wolfgang“

Unser „Orte erzählen“- Team wird nun ohne Unterstützung von Wolfgang weiterarbeiten müssen, aber wir werden es dennoch „mit ihm“ machen.

 

Advertisements

Read Full Post »

1. Beitrag 22.11.2014

Die „Mustertheorie“ im „Triesterviertel“?

Plan TV-

1.2.2015:
Wurde von 251 eingereichten Ideen schließlich auf Platz 29 gereiht.

——————————————————————————-

2.Beitrag 28.11.2014

„Muslime sind unsere Nachbarn – reden wir respektvoll miteinander“

Einladung für den 19.12.2014

Atib Logo 100TV-Logo 100

1.2.2015:
Wurde von 251 eingereichten Ideen schließlich auf Platz 57 gereiht.

———————————————————————————————————

Zum Inhaltsverzeichnis aller bisher veröffentlichten Beiträge

Read Full Post »